Slide Rehe oder Übergewicht?

 

Was tun, wenn das Pferd an Übergewicht oder Rehe leidet bzw. rehegefährdet ist?

Dir ist jedoch wichtig, dass Dein Pferd weiterhin mit seiner Herde auf die saftige Graskoppel darf? Dann hast Du nur die Möglichkeit die Grasaufnahme zu reduzieren. Teilweise ist auch in einer Offenstallhaltung die Portionierung des Heus nicht möglich, da hier das Heu ad libitum gefüttert wird. Was also tun?

Wir haben uns hierzu viele Gedanken gemacht und verschiedene “Fressbremsen” unter die Lupe genommen um uns für die bestmögliche Variante zu entscheiden. Auch die Regionalität bzw. Herstellung in Deutschland war wieder ein großer Aspekt neben der Funktionalität, Anwenderfreundlichkeit und vor allem die Qualität und Pferdefreundlichkeit.

Auch die Luft- und Wasseraufnahme sollte einwandfrei möglich sein. Das Material weich und möglichst natürlich um Scheuerwunden zu vermeiden. Sollbruchstellen bei einem “Weideunfall”, ob klein oder groß sollte ebenfalls gegeben sein. Letztendlich war für uns jedoch entscheidend, dass der AS-Fressregulator zudem verschiedene Einlegeplatten für jeden Bedarf anbietet. Insbesondere bei Koliken kann hier problemlos in sekundenschnelle die geschlossene Kautschukplatte eingelegt werden. Dies erspart z.B. das Ausräumen der Box um eine Nahrungsaufnahme zu verhindern. Mit den Diätplatten kann die Futteraufnahme nochmals verringert werden. Für ältere Pferde mit Zahnproblematiken ist die Bio-Leder-Diätplatte optimal geeignet. Für sensible Pferde kann der Fressregulator zusätzlich mit den passenden Lammfellteilen ergänzt werden um Verletzungen zu vermeiden. Der Korb wird aus weichem Rindsleder und die eingenietete Bodenplatte aus lebensmittelechtem Kunststoff gefertigt.

Die Eingewöhnungsphase ist außergewöhnlich kurz und die meisten Pferde lernen sehr schnell mit dem Fressregulator die Nahrung aufzunehmen.

Beim Bodenkontakt mit dem Fresskorb kann das Pferd durch die verschiedenen Schlitzungen das Gras zupfen. Dies fördert die langsame Nahrungsaufnahme und die gründliche Einspeichelung.

Die Wasseraufnahme ist bei Wannen und Eimern problemlos möglich. Einige Selbstränken könnten jedoch Schwierigkeiten bereiten. Daher ist eine Prüfung, ob das Pferd problemlos trinken kann zwingend erforderlich.

Optimalerweise kann der AS-Fressregulator zum Anweiden im Frühjahr und beim Wechsel auf üppige Weiden sinnvoll. Die Heuaufnahme ist ebenfalls möglich.

Anwendungsdauer:
Um den Pferden den natürlichen und wichtigen Sozialkontakt zu ermöglichen, empfiehlt es sich ein gesundes und ausgewogenes Maß an “Fressbremsen freier Zeit” einzuhalten. Weidezeit: ca. 4 – 6  Stunden (die Zeit ist vom Pferdebesitzer und/oder Tierarzt am besten einzuschätzen).

Größen: XS, S, M, M/L, L

Gewicht des Lederkorbes: ca. 400 Gramm

Modelle

Basic Comfort – mit Kunststoffschieber

Fresskörbchen

Farbvariationen

grün

rot

blau

schwarz

Einlegeplatten

Kautschuk “geschlossene Platte”

Kautschuk “Diätplatte”

Kautschuk “normal”

Bio-Leder-Diätplatte

Zubehör Lammfell

alle Varianten

hinten

vorne und hinten

Genickschoner

Seitenteile

Richtige Größe auswählen

Es ist sehr wichtig, den  Pferdekopf gut zu vermessen.

Die Größe L ist passend für große sehr kräftige Warmblüter, (kleine zierliche WB benötigen die Gr. M/L), kräftige Tinker, Schwarzwälder, Noriker. (Außnahmen gibt es natürlich)

Maße des AS-Fresskorbs – Größe L:

Umfang des Lederkorbes, oberer Lederrand: ca. 77 cm
Höhe des Lederkorbes:  ca. 22 cm (hier bitte den Nasenumfang messen)

Der Umfang des Pferdekopfes sollte ca. 10 cm (das entspricht ca. 3- 4 Fingerbreit, siehe Bild) kleiner sein als der Umfang des Lederrandes.

Bitte die permanenten Kaubewegungen des Pferdes berücksichtigen. Wenn der Fressregulator zu eng ist, können Scheuerstellen und Kieferprobleme entstehen!

  • a) Länge des Genickbandes ist stufenlos verstellbar
  • b) der Abstand zwischen Maulunterseite und Bodenplatte sollte ca. 1 cm betragen
  • d) zum Öffnen und Schließen wird der Klickverschluss verwendet

Maße der Bodenplatte: ca. 21,5cm x 19 cm (Länge x Breite)

Hinweis: Der AS-Fressregulator und das Zubehör sind nur vor Ort und nicht online erhältlich.